Das Jahr 2021

Wer kennt sie nicht, die grauenvollen Kinder Max und Moritz, von Wilhelm Busch? 1865 wurde das Buch mit den sieben Streichen veröffentlicht.

"Dschastinn & Zementha" möchte, ganz im Sinne von Wilhelm Busch, die alte Geschichte in die Moderne holen.

Das Buch ist über 100 Seiten stark und enthält in etwa so viele Zeichnungen in Farbe. Wer genau hinschaut, kann sogar versteckte Botschaften in den Zeichnungen erkennen.

(von links nach rechts: Witwer Bolte, die Bäckerin, Wilhelm Busch, der Lehrer, Opa Fritz, Schneider Halil und seine Ehefrau)

  • Amazon.de

    Sie möchten ein Buch kaufen? Dieser Link wird Sie direkt zur entsprechenden Seite auf Amazon.de bringen:

  • Geschenk

    Möchten Sie ein Buch mit Widmung erwerben, beispielsweise als Geschenk für jemanden oder Sie selbst?

ProjektProteus.de © 2016-2021 ~~~ National Observation Agency™ => TM = Total Mysteriös

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch im Cookie-Kontrollzentrum ganz einfach einzelne Positionen an- und abschalten.